Wirtschaftsfaktor Geldwäsche: Analyse und Bekämpfung by Kai Bongard

By Kai Bongard

Die derzeitige Forschung zum Themenkreis Geldwäsche weist ein signifikantes Übergewicht juristisch motivierter und ausgerichteter Arbeiten auf. Geldwäsche ist jedoch als interdisziplinäre Thematik zu werten, die neben juristischen vor allem ökonomische, kriminologische, gesellschaftspolitische und ethische Fragestellungen aufwirft.

Kai Bongard untersucht neben Initiatoren, Motiven, Akteuren und Aktionsräumen auch wichtige Formen sowie quantitative Aspekte der Geldwäsche, um ein geldwäschespezifisches Problembewusstsein zu entwickeln. Anhand ausgewählter Modellbausteine analysiert er die Geldwäsche ökonomisch und weist wichtige Geldwäsche-Auswirkungen im internationalen Kontext auf. Ausgehend von den bekämpfungsrelevanten Interessenlagen bewertet der Autor bestehende Geldwäsche-Gesetze und entwickelt eigene Lösungsansätze zur Bekämpfung der organisierten Kriminalität, des Drogenhandels sowie zur Abwehr der Geldwäsche und thematisiert den Einfluss des Euros und neuer Technologien.

Show description

Read Online or Download Wirtschaftsfaktor Geldwäsche: Analyse und Bekämpfung PDF

Best macroeconomics books

Studies in the Economics of Transportation

There are distinctive complexities linked to the industrial valuation of clever Transportation platforms (ITS) and telematics. conventional equipment of quantitative research is probably not applicable in competently and reliably assessing the industrial affects of those applied sciences. even if complicated transportation and comparable applied sciences are being deliberate and deployed at an more and more fast speed, the various applied sciences are nonetheless quite new, and their use will not be common.

Principles of Financial Economics

This ebook introduces graduate scholars in economics to the subfield of economic economics. It stresses the hyperlink among monetary economics and equilibrium conception, devoting much less awareness to in simple terms monetary subject matters similar to valuation of derivatives. when you consider that scholars frequently locate this hyperlink tough to understand, the therapy goals to make the relationship particular and transparent in each one level of the exposition.

Additional info for Wirtschaftsfaktor Geldwäsche: Analyse und Bekämpfung

Example text

Alternative, die freiwillige Arbeitslosigkeit bzw. die Arbeitsverweigerung, wird hier vernachltissigt. Dabei kann man nieht nur yom Vergleieh absoluter Zahlen ausgehen, sondern es miissen auch die Relationen berUcksiehtigt werden. Das potentielle kriminelle Einkommen divergiert in einem geringeren MaBe von dem Saltir eines Chirurgen als von dem einer Aushilfskraft. sigkeit52 reduzieren tendenziell die Opportunitiitskosten in Form entgangener legaler Uihne, so daB Personen mit illegaler N eigung eher kriminalitatsanfaIlig sind.

59 Neben den pekuniiiren Beweggriinden bestehen zudem psychologische Motive fUr organisiert kriminelles Handeln: die den Gefahren und den Risiken verbotener Gesch1ifte immanente Aufregung ("Kick"), die von Kapital, Gewalt oder Abschreckung ausgehende Macht und das EinfluBpotential, eine Form von Opposition gegen Staat und Gesellschaft wie auch die Umsetzung des eigenen altemativen Rollenverstiindnisses. 6o Es wird festgehalten, daB die meisten Verbrechen Geld in irgendeiner Form involvieren bzw.

34. Lallemand (1997), S. B. die Organisation Rachmiel Brandwain. Vgl. Kerry (1997), S. 43. Vgl. Kerry (1997), S. 36. setzen, riskieren nicht selten ihr Leben. AHeine im Jahr 1994 fielen knapp 40 Banker Anschlagen der Mafia zum Opfer. 84 Niedrige Markteintrittsschranken fiihrten zu einer inflationierten Zahl von Bankengrtindungen (ca. 000), von denen nach Schlitzungen der Zentralbank ca. 160 durch die Mafia kontrolliert werden. 8s RuBland und einige andere osteuropliische Lander sind aufgrund ihrer schwachen Regelungs- und Regulierungsdichte zu wichtigen Geldwasche-Zentren avanciert und bieten ihre Geldwascheleistungen nutzbringend der internationalen kriminellen Gemeinschaft an.

Download PDF sample

Rated 4.40 of 5 – based on 47 votes