Modelle demokratischer Konsolidierung: Parlamente und by Ulrike Liebert

By Ulrike Liebert

Die Idee zu dieser Arbeit ware kaum ohne die Anregungen durch das von Philippe C. Schmitter geleitete Forschungsprojekt "Demokratische Konsoli dierung in Sudeuropa" (1985/86) wahrend meiner Tatigkeit am Europaischen Hochschulinstitut in Florenz entstanden. Ohne die Mittel der Stiftung Volks wagenwerk (1986-1988) und des spanischen Wissenschaftsministeriums (1988-1989) hatten meine empirischen Forschungen in Italien und Spanien schwerlich realisiert werden konnen. Ohne die Beratung durch Maurizio Cotta (Universitat Siena), Gianni lengthy (Camera dei deputati), Liborio Mattina (Universitat FlorenzITriest) und viele andere italienische und spanische Kollegen hatte ich aus ihren Ergebnissen sehr viel weniger Sinn machen konnen. Und ohne die Unterstutzung Klaus von Beymes ware meine Untersuchung schliesslich kaum zu der Habilitationsschrift ausgereift, die 1994 von der Philosophisch-Historischen Fakultat der Universitat Heidelberg angenommen wurde. Dass diese nun als Buch publiziert vorliegt, ist nicht zuletzt denen zu danken, die fachkompetent an den Feldforschungen mitgewirkt haben - Paola Casini und Perfrancesco Lotito -, die bei der Erstellung der Grafiken und Schaubilder - Tilmar Ferbers - und an der Uberarbeitung des Manuskripts - vor allem Gotz Munstermann - beteiligt waren. Dank auch meinen Kollegen Gaby von Rhein-Kress und Michael Krennerich fur ihre kritischen Kommentare zu Teilen des Manuskripts sowie meinen Heidelberger Freunden und vor allem meinem Sohn until eventually fur grossartige moralische Unterstutzung. Letztendlich verantwortlich fur Irrtumer und Schwachen bin allein ich. five Inhalt Vorwort five Verzeichnis der Tabellen und Figuren eleven Abkurzungsverzeichnis 15 Einleitung 19

Show description

Read Online or Download Modelle demokratischer Konsolidierung: Parlamente und organisierte Interessen in der Bundesrepublik Deutschland, Italien und Spanien (1948–1990) PDF

Best german_9 books

Leitfaden der praktischen Dermatologie: Lokale und systemische Therapie - mit Diagnosehinweisen -

Das Buch bietet eine äußerst knappe und präzise Einführung in die Behandlung von Haut-, Geschlechts- und Venenerkrankungen. Für jede Erkrankung erfolgt zunächst eine kurze Definition sowie Hinweise für die Diagnose. Der Schwerpunkt des Buches liegt bei der Darstellung der verschiedenen lokalen und systemischen therapeutischen Möglichkeiten.

Extra resources for Modelle demokratischer Konsolidierung: Parlamente und organisierte Interessen in der Bundesrepublik Deutschland, Italien und Spanien (1948–1990)

Example text

1963). Jordi Sole Tura und Miguel Aparicio Perez zogen in ihrer Analyse der Cortes Generales sieben Jahre nach deren Konstitution ein ,,mehr als pessimistisches" Resume : Unter dem Regime der Regierungsmehrheit seien sie zu einem simplen Ratifikationsorgan degeneriert (Sole Tura/Aparicio Perez 1984: 292). V. Regionalisierung Neben diesen Gemeinsamkeiten auf der Perzeptionsebene haben die drei untersuchten Systeme außerdem strukturell eine dezentralisierte, regionalisierte bzw. föderative Ordnung gemeinsam, die eine für die institutionelle Regelung von politischen und Interessengruppen-Konflikten bedeutende Rahmenbedingung darstellt : 41 - Am größten sind die Anteile der Regionen bzw.

Er bleibt diesbezüglich aber bei abstrakten Bestimmungen: ,,Innerhalb des Bereichs struktureller Kopplungen vermittelt die Umwelt dem System Irritationen, die dem System Assimilationen und Akkommodationen erlauben. Langfristig ergeben sich aus solchen strukturellen Kopplungen auch Trends der strukturellen Entwicklung des Systems . Außerhalb struktureller Kopplungen , auf deren Impulse das System eingestellt ist und die es im Kontext operativer Geschlossenheit verarbeiten kann, kann die Umwelt nur destruktiv auf das System einwirken....

Defizitäre parlamentarische Regime? In allen drei Systemen wurden die Funktionsweisen des Parlamentarismus noch in den fünfziger und sechziger Jahren in der Bundesrepublik Deutschland und Italien sowie in den achtziger Jahren in Spanien - von in- und ausländischen Beobachtern als defizitär beurteilt: - - Dem Bundestag warf Gerhard Loewenberg für seine ersten drei Legislaturperioden vor, er unterdrücke die Oppositions- und Kontrollfunktion ebenso wie die individuellen Abgeordnetenrechte (Loewenberg 1960).

Download PDF sample

Rated 4.41 of 5 – based on 32 votes