Hausapotheke und Rezeptur by Prof. Dr. L. Kofler, Priv.-Doz. Dr. A. Mayrhofer (auth.)

By Prof. Dr. L. Kofler, Priv.-Doz. Dr. A. Mayrhofer (auth.)

Show description

Read Online or Download Hausapotheke und Rezeptur PDF

Similar german_9 books

Leitfaden der praktischen Dermatologie: Lokale und systemische Therapie - mit Diagnosehinweisen -

Das Buch bietet eine äußerst knappe und präzise Einführung in die Behandlung von Haut-, Geschlechts- und Venenerkrankungen. Für jede Erkrankung erfolgt zunächst eine kurze Definition sowie Hinweise für die Diagnose. Der Schwerpunkt des Buches liegt bei der Darstellung der verschiedenen lokalen und systemischen therapeutischen Möglichkeiten.

Additional info for Hausapotheke und Rezeptur

Example text

Der Grammgewichtssatz enthalt: ein Gewicht zu 500 Gramm, ein Gewicht zu 200 Gramm, zwei Gewichte zu 100 Gramm, ein Gewicht zu 50 Gramm, ein Gewicht zu 20 Gramm, zwei Gewichte zu 10 Gramm, ein Gewicht zu 5 Gramm, ein Gewicht zu 2 Gramm, drei Gewichte zu 1 Gramm. Der Zentigrammgewichtssatz besteht aus folgenden Gewichten, u. zw. ein Gewicht zu 50 Zentigramm, ein Gewicht zu 20 Zentigramm, zwei Gewichte zu 10 Zentigramm ein Gewicht zu 5 Zentigramm, ein Gewicht zu 2 Zentigramm, drei Gewichte zu 1 Zentigramm.

Salic. 0, Vasel. 0; M. D. S. Salizylsalbe. - Die Salizylsaure wird in der Reibschale verrieben, in moglichst wenig Weingeist gelOst und dann sofort mit dem Vaselin gemischt. S e bum s a Ii c y I a tum (Salizyltalg), gelblich-weifie, halbweiche Masse, bestehend aus Salizylsaure 2 Teilen, Benzoesaure 1 Teil, Hammeltalg 97 Teilen. Wird am besten fertig bezogen. Soll keinen ranzigen Geruch aufweisen. Acidum tannicum. Tannin, G e r b s a u r e (100 g). Gerbstoff aus den kleinasiatischen Gallapfeln oder den sogenannten chinesischcn und japanischen Gallen.

Braune, saure, nach Essigsaure (6%) und Teer riechende Fliissigkeit. - Acetum pyrolignosum rectificatum, gereinigter Holzessig, gelbliche Fliissigkeit. Rp. Acet. pyrolign. crud. 0; D. S. 2 Eflloffel auf ein Liter Wasser zur Spiilung. Acetum Sabadillae. Sabadill-Essig, Lause-Essig (500 g). Auszug aus Sabadillsamen, hergestellt mit einem Gemische von Wasser, Weingeist und Essigsaure. Gelbbraune Fliissigkeit. Rp. Acet. Sabad. 0; D. S. Aunerlich. Die Kopfhaut einreiben, anschlienend ein Flanellverband.

Download PDF sample

Rated 4.70 of 5 – based on 9 votes