Finanzierungsdesign bei Venture-Capital-Vertragen by Pierre Weimerskirch

By Pierre Weimerskirch

Jungen Innovationsunternehmen fällt heute eine Schlüsselrolle für Wirtschaftswachstum und Schaffung neuer Arbeitsplätze zu. Den Eigentümer-Unternehmern steht jedoch zu wenig Venture-Capital zur Verfügung, das die Ausreifung und Umsetzung der Geschäftsidee finanziell absichert. Ein wesentlicher Grund hierfür ist das ausgeprägte Informationsgefälle zwischen dem Unternehmer-Eigentümer und dem Kapitalgeber zu Beginn und während der Laufzeit der Finanzierungsbeziehung. Pierre Weimerskirch zeigt, wie die Informationsprobleme durch die Gestaltung effizienter Finanzierungsverträge reduziert werden können. Zu diesem Zweck wird das layout eines optimalen Finanzierungsvertrags entwickelt. Als effiziente Vertragskonstruktion erweist sich ein hybrides device, das Elemente schuldrechtlicher und beteiligungsrechtlicher Finanzierungsformen integriert.

Show description

Read Online or Download Finanzierungsdesign bei Venture-Capital-Vertragen PDF

Similar german_6 books

Einführung in die Spieltheorie

Die vorliegende Einf? hrung gibt einen umfassenden ? berblick ? ber den neuesten Stand der Spieltheorie. Die Darstellung legt den Schwerpunkt auf die Vermittlung der grundlegenden Ideen und der intuitiven Konzepte. Das Buch setzt nur solche mathematischen Grundkenntnisse voraus, wie sie von Studenten im Hauptstudium wirtschaftswissenschaftlicher Ausbildung erwartet werden.

Dienstleistungsmanagement und Social Media: Potenziale, Strategien und Instrumente Forum Dienstleistungsmanagement

Social Media-Plattformen haben sich in den letzten Jahren erfolgreich etabliert undimmer mehrMenschen miteinander vernetzt. Auch zahlreiche Unternehmen haben begonnen, das wirtschaftliche Potenzial dieser Medienform stärker zu nutzen. Unternehmen und Kunden ziehen Vorteile aus dem interaktiven Austausch von Meinungen und Erfahrungen untereinander.

Extra resources for Finanzierungsdesign bei Venture-Capital-Vertragen

Sample text

Das Kapitel ist dabei in zwei Teile gegliedert. hn ersten Teil wird ein Uberblick tiber die in der Venture-Capital-Praxis verwendeten Finanzierungsformen gegeben. Gleichzeitig werden Arbeiten vorgestellt, die die Auswirkungen verschiedener gangiger Finanzierungsformen auf das finanzierte Unternehmen untersuchen. Der zweite Teil des Kapitels vermittelt einen Uberblick tiber bestehende Arbeiten, die sich mit der endogenen Herleitung optimaler Finanzierungsvertrage bei Venture Capital beschaftigen.

Vgl. Perridon/Steiner (1988). S. 200-212. Venture-Capital-Finanzierung: Grundprobleme 23 erhiilt der Fremdkapitalgeber lediglich eine Quote an der sogenannten Teilungsso masse. Neben den beiden Grundformen der Finanzierung gibt es eine ganze Reihe von altemativen Finanzierungsformen, die sich nur schwer einer der Grundformen zuordnen lassen51 • hn Hinblick auf die Zahlungsanspriiche und die Einwirkungsbzw. Informationsrechte siedeln sie sich zwischen Fremd- und Eigenkapital an. Exemplarisch sollen an dieser Stelle die Vorzugsaktie und die Options- und Wandelanleihe genannt werden.

Unabhiingig yom Typ des Anreizproblems fiihrt das eigenniitzige Verhalten des Untemehmer-Managers injedem Fall zu Wohlfahrtsverlusten des Kapitalgebers. Diese Verluste werden generell als Agency-Kosten bezeichnet64 • Aus der vorangegangenen Darstellung folgt, daB das Grundproblem der Finanzierung aus zwei Aspekten besteht: Zum einen sol1en die Kapitalgeber in einer Welt unsicherer Erwartungen dazu bewegt werden, iiberhaupt Kapital bereitzustellen, und zum anderen solI die Finanzierungsbeziehung mit moglichst geringen Wohlfahrtsverlusten zustande kommen65 .

Download PDF sample

Rated 4.16 of 5 – based on 9 votes