EKG in Notfallen by Dr. med. Udo K. Lindner, Dr. med. Alexander Raftopoulo

By Dr. med. Udo K. Lindner, Dr. med. Alexander Raftopoulo (auth.)

Im Notfall mu? die erste EKG-Interpretation haufig vom Rettungsdienst- oder Pflegepersonal erfolgen. Fur die richtige und rasche Entscheidung und Beurteilung bedarf es der theoretischen Grundlagen des EKG sowie dessen Interpretation. Auf Grundlage des Erfolgskonzeptes des Werkes "Schnellinterpretation des EKG" wurde das vorliegende Buch "EKG in Notfallen" speziell konzipiert: - Grundlagen und Techniken der EKG-Ableitung sowie der Darstellung der haufigsten Krankheitsbilder geben den notwendigen theoretischen Hintergrund verstandlich wieder - Original-EKG-Streifen von kardiologischen Notfallen schematisch nach Fragestellung, Ableitungstechnik, Befund, Besonderheiten, Diagnose und Handlungsempfehlungen stellen den Bezug zur Praxis dar - Ubungsbeispiele ermoglichen die Uberprufung des Wissens. Im praktischen structure ist das Buch ein wertvoller Begleiter fur den Ernstfall und erleichtert jedem im Notfall - sei es der Rettungsassistent, das Pflegepersonal oder der unerfahrenen Arzt - die korrekte und rasche therapeutische Entscheidung. Die zweite Auflage wurde komplett uberarbeitet und didaktisch aufgewertet.

Show description

Read Online or Download EKG in Notfallen PDF

Best german_6 books

Einführung in die Spieltheorie

Die vorliegende Einf? hrung gibt einen umfassenden ? berblick ? ber den neuesten Stand der Spieltheorie. Die Darstellung legt den Schwerpunkt auf die Vermittlung der grundlegenden Ideen und der intuitiven Konzepte. Das Buch setzt nur solche mathematischen Grundkenntnisse voraus, wie sie von Studenten im Hauptstudium wirtschaftswissenschaftlicher Ausbildung erwartet werden.

Dienstleistungsmanagement und Social Media: Potenziale, Strategien und Instrumente Forum Dienstleistungsmanagement

Social Media-Plattformen haben sich in den letzten Jahren erfolgreich etabliert undimmer mehrMenschen miteinander vernetzt. Auch zahlreiche Unternehmen haben begonnen, das wirtschaftliche Potenzial dieser Medienform stärker zu nutzen. Unternehmen und Kunden ziehen Vorteile aus dem interaktiven Austausch von Meinungen und Erfahrungen untereinander.

Extra resources for EKG in Notfallen

Example text

Jede Myokardzelle, egal ob in den Vorhöfen oder im Myokard der Ventrikel kann als potentieller Schrittmacher in Erscheinung treten. Merke: Herzrhythmusstörungen >100/min bezeichnet man als Tachykardie. Ist die Schlagfolge hierbei unregelmäßig, spricht man von einer Tachyarrhythmie. Bei einer Rhythmusstörung von < 60/min spricht man von Bradykardie bzw. einer Bradyarrhythmie. Tritt eine Tachykardie plötzlich "wie aus heiterem Himmel" auf, spricht man von einer paroxysmalen Tachykardie. Unter physiologischen Bedingungen wird die Herzfrequenz vom Sinusknoten bestimmt.

Beachte: Die Paddles müssen gleichmäßig fest angedrückt werden, • es ist Elektroden-Gel zu verwenden und auf völlig bewegungslose Spiralkabel zu achten. Cave: Artefakte! Diagnose: Regelmäßiger Sinusrhythmus. Frequenz 107Imin Kommentar: Das hier dargestellte EKG wurde von der Körperoberfläche über Paddles abgeleitet. Die Position der Paddles ist hierbei dieselbe wie bei der Defibrillation. Die Kurve ist technisch einwandfrei. Zeigt sich im Einsatz bei der Ableitung über die Paddles das Bild einer Nullinie, dann läßt sich unter Umständen durch Versetzen der Elektrodenposition das Bild eines feinen Kammerflimmern demaskieren.

Durch einen sinuatrialen Block). Die Herzfrequenz wird nach einer Pause durch ein anderes Schrittmacherzentrum, z. B. durch den AV -Knoten oder durch den Sinusknoten wieder aufgenommen 24 I Kapitell Grundlagen des EKG Merke: • • • • keine P-Wellen zu erkennen unruhige Nullinie unregelmäßige Kammeraktionen häufig absolute Tachyarrhythmie Supraventrikuläre Tachyardie. Dieser schnelle Rhythmus entsteht im Bereich des AV -Knotens. Die Frequenz kann so hoch sein, daß die PWellen mit den vorausgehenden T-Wellen verschmelzen.

Download PDF sample

Rated 4.18 of 5 – based on 25 votes