Die Welt der Wikinger Edition by Arnulf Krause

By Arnulf Krause

Kurzbeschreibung

Eines der Erfolgsgeheimnisse: Ihre Boote waren die schnellsten. Diesen technischen Vorsprung wussten die Wikinger geschickt für den Aufstieg zur größten Seemacht ihrer Zeit zu nutzen. Ihr Einfluss reichte von Nordamerika bis Zentralasien, von Grönland bis Nordafrika. Und noch heute gehen viele skandinavische Feste und Bräuche auf die Wikingerzeit zurück. Arnulf Krause zeichnet das große Bild vom Leben der Nordmänner und entführt uns in die Welt der Wikinger.

Über den Autor

Arnulf Krause ist promovierter Germanist und Skandinavist, erfolgreicher Sachbuchautor und Experte für germanische Heldensagen und die Dichtung der Edda. Er lehrt als Honorarprofessor am Institut für Germanistik, Vergleichende Literatur- und Kulturwissenschaft der Universität Bonn.

Arnulf Krause holds a doctorate in German language and literature and is an expert at the Germanic heroic legends. He lives in Bonn the place he holds a educating place on the Friedrich-Wilhelm collage.

Show description

Read or Download Die Welt der Wikinger Edition PDF

Best war books

Just And Unjust Wars: A Moral Argument With Historical Illustrations

From the Athenian assault on Melos to the My Lai bloodbath, from the wars within the Balkans in the course of the first warfare in Iraq, Michael Walzer examines the ethical matters surrounding army concept, battle crimes, and the spoils of battle. He stories numerous conflicts over the process heritage, in addition to the testimony of these who've been such a lot without delay involved--participants, selection makers, and sufferers.

War and Reconciliation: Reason and Emotion in Conflict Resolution

This publication is the 1st systematic exam of the influence of reconciliation on restoring and keeping peace following civil and overseas conflicts. via 11 comparative case experiences of civil struggle and 8 of foreign clash, it constructs a stunning reason behind whilst and why reconciliation restores social order.

Extra resources for Die Welt der Wikinger Edition

Example text

Wer nun unterlegen war und sich immer noch nicht loyal zum Herrscher verhielt, dem blieb nichts anderes übrig, als das Land zu verlassen. So mancher Häuptling soll nach dieser Schlacht in das neu entdeckte Island ausgewandert sein, während andere in den Wikingerreichen der Britischen Inseln ihr Glück suchten. Aber letztlich erlangte Harald auch als Alleinherrscher nicht die völlige Kontrolle über Norwegen, genauso wenig wie andere skandinavische Könige in ihren Reichen. Dafür waren die Länder einfach zu groß und unerschlossen und die Kontrollmöglichkeiten einer zentralen Herrschaft zu gering.

Damals ließ sich der Dänenkönig Hrodgar in Lejre auf der Insel Seeland eine mächtige hölzerne Halle erbauen, das höchste und größte Gebäude weit und breit. Geschmückt war sie mit Hirschgeweihen, denen sie den Namen Heorot (»Hirschhalle«) verdankte. Dort umgab sich der Herrscher mit seinen Gefolgsleuten und Kriegern, die ihn als freigebigen Herrn schätzten und mit ihm prächtige Gelage feierten, bei denen die Methörner kreisten. Dorthin kommt Beowulf, 32 D i e W e lt d e r W i k i n g e r der Neffe des südschwedischen Gautenkönigs.

Es entbrannte eine heftige Diskussion, in der sich schließlich ein alter Mann erhob und das Wort ergriff: Er sprach von denen, die schon längst etwa in Dorestad die Taufe empfangen hätten. Aber mittlerweile sei die Fahrt dorthin wegen der räuberischen Überfälle immer gefährlicher geworden. Warum sollte man da die Priester nicht zu sich rufen. Und wenn die eigenen Götter einem einmal nicht gewogen seien, dann sei es doch gut, die Gnade des Christengottes zu genießen, der immer und überall denen helfe, die ihn anriefen.

Download PDF sample

Rated 4.37 of 5 – based on 6 votes