Die Quarzlampe und ihre Medizinische Anwendung by Erich Wellisch, Josef Kowarschik

By Erich Wellisch, Josef Kowarschik

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer publication information mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description

Read Online or Download Die Quarzlampe und ihre Medizinische Anwendung PDF

Best german_9 books

Leitfaden der praktischen Dermatologie: Lokale und systemische Therapie - mit Diagnosehinweisen -

Das Buch bietet eine äußerst knappe und präzise Einführung in die Behandlung von Haut-, Geschlechts- und Venenerkrankungen. Für jede Erkrankung erfolgt zunächst eine kurze Definition sowie Hinweise für die Diagnose. Der Schwerpunkt des Buches liegt bei der Darstellung der verschiedenen lokalen und systemischen therapeutischen Möglichkeiten.

Extra resources for Die Quarzlampe und ihre Medizinische Anwendung

Example text

Riri~o'kl,,---~'I-f b Abb. 34 a u. b. a Richtige, b falsche Leuchtrohrla,ge. Brenners um seine Quer- als auch um seine Langsachse bestehen. Bei richtiger Neigung des Brenners urn seine Querachse muB er nach links gesenkt sein, so daB sein linker Pol tiefer als sein rechter hangt (Abb. 34a). Falsch ist das Leuchtrohr dann eingesetzt, wenn es horizontal hangt und somit seine PolgefaBe sich auf ungefahr gleicher Rohe befinden (Abb. 34b). Denn dann enthalt (bei Gleichstrom) das linke PolgefaB, bzw.

Fur Kinder gibt es eigene kleine Brillen. Die Ausfuhrung einer Allgemeinbestrahlung ist in Abb. 37 wiedergegeben. Die Dosierung der Allgemeinbestrahlung. Wir haben zwei Moglichkeiten, um die Wirkung der Quarzlampe zu dosieren: erstens die Veranderung des Brennerabstandes vom Patienten und zweitens die Festlegung der Bestrahlungszeit. Unter dem Brennera bstand verstehen wir die kiirzeste Entfernung des Brenners von der Korperoberflache des Kranken. Man miBt ihn mit einem MeBband, das man an die Achse der Rader des Gehauses aulegt, durch welche auch die Achse des Leuchtrohres zieht.

In den Schenkeln des Leuchtrohres befindet sich das Quecksilber. Die Wechselstrombrenner sind wieder dreipolig. Das Gehause (Abb. 25), welches den Brenner umgibt, besteht aus Metall und ist nicht groBer als eine Faust. 23. Wassergekiihlte Quarzlampe Es hat vorne ein 5 cm im Durchmesser (Kromayerlampe) (Quarzlampenges. m. b. H. Hanau). betragendes Fenster aus Quarzglas. An der hinteren Gehauseflache befindet sich ein Griff, an dem die Lampe bei der Kompressionsbestrahlung gehalten werden kann. Unterhalb des Griffes miinden die elektrischen Kabel ein und geht der Zu- und der Ableitungsschlauch fiir das Kiihlwasser durch.

Download PDF sample

Rated 4.06 of 5 – based on 25 votes