Delphi 6 Datenbankprogrammierung by Michael Ebner

By Michael Ebner

Show description

Read Online or Download Delphi 6 Datenbankprogrammierung PDF

Similar programming: programming languages books

Designing components with the C++ STL

'This ebook is the main exact and updated resource of knowledge at the STL at the moment to be had. .. It has an process and attraction of its personal: it explains concepts for development facts buildings and algorithms on most sensible of the STL, and during this method appreciates the STL for what it really is - a framework. ' - Angelika Langer, self reliant advisor and C++ document Columnist"A beautifully authored remedy of the STL.

ppk on JavaScript: Modern, Accessible, Unobtrusive JavaScript Explained by Means of Eight Real-World Example Scripts

Even if you are an old-school scripter who must modernize your JavaScripting abilities or a standards-aware internet developer who wishes most sensible practices and code examples, you will welcome this consultant from a JavaScript grasp. different JavaScript books use instance scripts that experience little concerning real-world net improvement and are necessary merely within the bankruptcy to hand.

Programming Cocoa with Ruby: Create Compelling Mac Apps Using RubyCocoa (The Facets of Ruby Series)

This can be a e-book for the Ruby programmer who is by no means written a Mac app prior to. via this hands-on instructional, you will research all in regards to the Cocoa framework for programming on Mac OS X. subscribe to the author's trip as this skilled Ruby programmer delves into the Cocoa framework correct from the start, answering an analogous questions and fixing a similar difficulties that you're going to face.

Extra info for Delphi 6 Datenbankprogrammierung

Sample text

So beginnt ein (unbestreitbar ernst zu nehmendes) Buch über Datenbanken mit der Definition: Eine Datenbank ist eine Sammlung von nicht redundanten Daten, die von mehreren Applikationen benutzt werden. Auf meiner Festplatte sind im Verzeichnis C:\TIFFS viele Bilddateien. Weil diese die Festplatte schon genug belegen, sind sie jeweils nur einmal vorhanden, also nicht redundant. Zugreifen kann ich darauf mit dem PhotoStyler, mit Corel PhotoPaint und dem Layout-Programm PageMaker. Also eine Datenbank?

Es darf also nicht vorkommen, dass in der Tabelle Rechnungen ein Kunde 2345 angegeben ist, der in der Tabelle Kunden nicht existiert. Dazu sind zwei Sicherheitsmechanismen erforderlich: ■ Wird in die Tabelle Rechnungen ein neuer Datensatz eingefügt (oder ein bestehender geändert), dann muss sichergestellt werden, dass für den Wert in Kunde ein Datensatz in Kunden vorhanden ist. ■ Wird in der Tabelle Kunden ein Datensatz gelöscht (oder entsprechend geändert), dann muss das RDBMS prüfen, ob es in der Tabelle Rechnungen in der Spalte Kunde Einträge gibt, welche auf diesen Datensatz verweisen.

Von daher empfehle ich, grundsätzlich über die Vorschau zu gehen. 3 wollen wir ein wenig mit TQuery arbeiten. Dafür verwenden wir eine Datenbank, die auf der Buch-CD zu finden ist. Diese muss auf die Festplatte kopiert werden, anschließend richten wir darauf einen BDE-Alias ein. Kopieren der Datenbank Mit Hilfe des Windows-Explorers kopieren wir das Verzeichnis Tabellen\Test von der beiliegenden CD irgendwohin auf die lokale Festplatte. Die genaue Position ist dabei nebensächlich, solange Sie sich den Pfad bis zum Einrichten des Aliases merken können.

Download PDF sample

Rated 4.18 of 5 – based on 7 votes