Das Sintflutprinzip: Ein Mathematik-Roman GERMAN by Gunter Dueck

By Gunter Dueck

Mit dem Sintflutprinzip erschafft der Kultbuch-Autor Gunter Dueck ein neues style: Das ernste Thema der mathematischen Optimierung von Wirtschaftsprozessen wird als kunterbunter Cocktail von Dichtung und Optimierungswahrheit, von administration und Industriepraxis eingeschenkt. Das Buch kommt praktisch ohne Formeln aus, weil in einer romanhaften Rahmenhandlung kleine Wesen unaufh?rlich vor einer Sintflut fliehen und damit gezwungen werden, dem Leser vorzuf?hren, wie guy in der H?he "besser" wird. Der K?nstler Stefan Budian hat dieses Menschliche kongenial illustriert. Spa?, Lyrik, Mathematik, Kunst, Industriepraxis und Erfahrungsweisheit in einem Gesamtkunstwerk – garantiert genussvoll auch schon f?r Oberstufensch?ler. Die zweite Auflage erscheint mit einem Nachwort des Autors.

Show description

Read or Download Das Sintflutprinzip: Ein Mathematik-Roman GERMAN PDF

Best mathematics books

The Irrationals: A Story of the Numbers You Can't Count On

The traditional Greeks stumbled on them, however it wasn't until eventually the 19th century that irrational numbers have been thoroughly understood and carefully outlined, or even at the present time now not all their mysteries were published. within the Irrationals, the 1st renowned and entire publication at the topic, Julian Havil tells the tale of irrational numbers and the mathematicians who've tackled their demanding situations, from antiquity to the twenty-first century.

In mathematical circles. Quadrants I, II (MAA 2003)

For a few years, famed arithmetic historian and grasp instructor Howard Eves gathered tales and anecdotes approximately arithmetic and mathematicians, collecting them jointly in six Mathematical Circles books. hundreds of thousands of lecturers of arithmetic have learn those tales and anecdotes for his or her personal amusement and used them within the school room - so as to add leisure, to introduce a human aspect, to encourage the scholar, and to forge a few hyperlinks of cultural heritage.

Mathematics of Digital Images: Creation, Compression, Restoration, Recognition

This significant revision of the author's well known ebook nonetheless specializes in foundations and proofs, yet now shows a shift clear of Topology to chance and data idea (with Shannon's resource and channel encoding theorems) that are used all through. 3 important parts for the electronic revolution are tackled (compression, recovery and recognition), developing not just what's real, yet why, to facilitate schooling and learn.

Mathe ist doof !? Weshalb ganz vernünftige Menschen manchmal an Mathematik verzweifeln

Viele Menschen haben den Seufzer "Mathe ist doof! " schon ausgestoßen. Sind denn alle diese Leute dumm oder "mathematisch unbegabt"? Wie kaum ein anderes Fach spaltet Mathematik die Geister: Mathematik ist schön, ästhetisch, wunderbar logisch und überaus nützlich - sagen die einen. Die anderen empfinden Mathematik als eine dröge Quälerei mit abstrakten Symbolen und undurchsichtigen Formeln, die guy irgendwie in der Schule durchstehen muss - und dann vergessen kann.

Extra info for Das Sintflutprinzip: Ein Mathematik-Roman GERMAN

Sample text

Wie wäre: Kultur? Die hat meistens gewonnen, nicht immer nur Hunnen. Aus allen diesen delikaten Gründen habe ich das Buch mit der Erzählung aus der Welt des Goliaths und der Bohnenstange begonnen. Über diese Welt mögen Sie lächeln wollen. Deshalb diese etwas unproblematischere Welt, in der ein Unglück heraufzieht. Diese Welt ist in gewisser Weise eine Vollillustration … III Besser-werden-müssen 1. Erinnern Sie sich? Mit diesen Menschen begann ich das Buch. Am Anfang dieses Kapitels hatten sie es noch immer gut und wohnten zufrieden und glücklich.

Pharmareferenten besuchen beglückte Ärzte, um sie über neue Pharmazeutika zu informieren, was diese oft nur aushalten, wenn ihnen Proben oder Trosturlaube geschenkt werden. ) Stellen in Deutschland,wo braune Limonade verfügbar sein muss. Hier gilt es, Mathematik zur effizienten Organisation der Logistik einzusetzen. Ich habe Zahlen gelesen, nach denen knapp 10 Prozent unseres Sozialproduktes für Logistik verbraucht werden. 10 Prozent Einsparung davon, das wäre etwas! “). “). Ich kenne wirklich Fälle, wo der Hund nur den einen Fahrer kennt oder mag oder ein Fahrer den Tresorschlüssel des Kunden bekommt.

Am nächsten Tage stürmte der Investmentexperte schon auf mich zu: „Ich habe es! Es hat mir keine Ruhe gelassen! Ich weiß Ihren Konkurrenten! “ Sie müssen nämlich einen Konkurrenten haben. “ Und er erklärte mir, dass Menschen eben nicht freiwillig Touren optimieren, weil sie mittags dann nicht mehr bei Rosis Frikadellenschmiede vorbeikommen werden; dass Menschen nicht Standorte optimieren, um anschließend die Arbeit zu verlieren, dass sie Optimierung überhaupt 10. Die Welt verbessern durch mathematische Optimierung 31 nicht lieben könnten, weil eine tolle Lösung der Mathematik sie anklagen würde, in der Vergangenheit schlecht gearbeitet zu haben.

Download PDF sample

Rated 4.24 of 5 – based on 27 votes