Arthur Schnitzler: Fräulein Else by Bertold Heizmann

By Bertold Heizmann

Show description

Read or Download Arthur Schnitzler: Fräulein Else PDF

Similar classics books

The citizen-soldier, or, Memoirs of a volunteer

Normal Books book date: 2009 unique e-book date: 1879 unique writer: Wilstach, Baldwin

Visions and beliefs in the west of Ireland

This selection of literature makes an attempt to bring together the various vintage works that experience stood the try of time and provide them at a discounted, reasonable fee, in an enticing quantity in order that all people can take pleasure in them.

Extra info for Arthur Schnitzler: Fräulein Else

Sample text

Ihre häufigen Versuche, von anderen - seien es die Hotelgäste oder aber Personen in ihrer Erinnerung - Hilfe zu erlangen, scheitern allesamt und stürzen sie immer weiter in die Einsamkeit und Mutlosigkeit. Ihr Entschluss, sich vor allen zu entblößen, ist für sie somit eine Verzweiflungs-, aber auch eine Befreiungstat. Die \X1ahrscheinlichkeit, dass sie das Veronal in einer Überdosis zu sich nimmt, wird immer größer. Die denkbare Möglichkeit, sich wie die anderen gedanken­ und weitgehend charakterlos agierenden Mitmenschen, einschließlich ihrer nächsten Familienangehörigen, über sämtliche moralische Skrupel hinwegzusetzen und das Ganze als eine Art leichtfertiges Spiel anzusehen, scheidet für sie aus.

Vg!. ) Gräfin. ) Guten Abend. ) Gauner; meist eher anerkennend gemeint. V gl. 20,26 H. 1 1 ,8 San Martino: San Martino di Castrozza, beliebter Sommerfrischeort im Pala-Massiv. 38 5 . WORT- U N D S A C H E R L Ä U T E R U N G E N 1 1 ,9 Hotel Fratazza: heute noch existierendes Hotel in San Martino. ) Ferienwochen. 12,13 Revers: schriftliche Verpflichtung. ) Ranküne; heimliche Feindschaft, Groll. 14,1 Mündelgelder: Gelder von Minderjährigen, die ein Vormund wertbeständig und verzinslich anzulegen hat.

Die - beispielsweise von Cissy - verwendete englische Aussprache (vgl. 5, 9, 24) wird von Else als »affek­ tiert« wahrgenommen und dient somit als Charakterisie­ rungsmöglichkeit. \'\fenn Cissy dann doch wieder ))Diner« sagt, merkt Else dazu an: »Nicht einmal konsequent ist sie« (24). Hinzu kommt ein vieldeutiges Spielen mit der Set­ zung von Anführungsstrichen (vgl. 20, 23, 44) . Die Syntax des Textes weist, dem assoziativen münd­ lichen Stil gemäß, zahlreiche \'\fiederholungen, Satzbrüche und Ellipsen auf.

Download PDF sample

Rated 4.02 of 5 – based on 35 votes